News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
06.11.2018
4 neue Instruktoren im Kanton Schaffhausen

Am Freitag, 07. September wurden im Kloster Fischingen 4 Feuerwehr-Instruktoren aus dem Kanton Schaffhausen brevetiert.

Der feierliche Anlass der Ostschweizer Kantone (Appenzell, Graubünden, Glarus, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau, Zürich und Fürstentum Liechtenstein) findet jährlich alternierend in einem anderen Kanton statt. In diesem Jahr führte der Kanton Thurgau diesen feierlichen Anlass durch. Nach der Begrüssung durch Feuerwehrinspektor Christian Stähli und der Festansprache von Frau Regierungsrätin Cornelia Komposch wurden die Ernennungen der frisch ausgebildeten Feuerwehrinstruktoren der Ostschweizer Kantone im Kloster Fischingen durchgeführt.

Begleitet durch Andreas Rickenbach, Direktor der Gebäudeversicherung des Kantons Schaffhausen und Jürg Bänziger, Feuerwehrinspektor des Kantons Schaffhausen wurden aus dem Kanton Schaffhausen folgende Instruktoren brevetiert:

- Bührer Michael, Feuerwehr Thayngen
- Fehr Thomas, Verbandsfeuerwehr WUK
- Gerschwiler Urs, Stützpunktfeuerwehr Schaffhausen
- Weber Yves, Feuerwehr Neuhausen am Rheinfall 

Wir gratulieren herzlich!

Der Kanton Schaffhausen kann nun aktuell auf 27 Feuerwehrinstruktoren zählen, welche Angehörige der Feuerwehr aller Stufen, auf den Ernstfalleinsatz vorbereiten.