News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
12.11.2019
Neuer Feuerwehrinstruktor

Seit dem 6. September 2019 verfügt der Kanton Schaffhausen über einen neuen Feuerwehrinstruktor

Der feierliche Anlass der Ostschweizer Kantone (Appenzell, Graubünden, Glarus, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau, Zürich) und dem Fürstentum Liechtenstein findet jährlich alternierend in einem anderen Kanton oder im FL statt. Dieses Jahr fand die eindrucksvolle Feier in Appenzell Ausserrhoden statt.

Nach Ansprachen von Regierungsrat Hansueli Reutegger (Verwaltungsratspräsident Assekuranz AR) und Walter Hasenfratz (Feuerwehrinspektor beider Appenzell) wurden in der Grubenmann-Kirche in Teufen 25 Neu-Instruktoren brevetiert.

Für Schaffhausen wurde Johannes Schlatter (Ortsfeuerwehr Dörflingen) mit Handschlag zum Feuerwehrinstruktor ernannt. Begleitet wurde er von seiner Partnerin sowie von Andreas Rickenbach (Direktor der Gebäudeversicherung und Dienststellenleiter der Kantonalen Feuerpolizei) und Jürg Bänziger (Feuerwehrinspektor).

Der Kanton Schaffhausen zählt nun aktuell auf 26 Feuerwehrinstruktoren.